test

Haltungsbeschwerden beheben durch Zentrierung und der Integration von frühkindlichen Reflexen.

Bei Haltungsproblemen, die zu unterschiedlichsten Beschwerden führen können, werden oftmals Methoden angewandt, die teils nur eine sehr geringe Erfolgsquote haben. Dies liegt daran, dass der Ursprung der Haltungsprobleme oft nicht richtig verstanden wird.

Wenn frühkindliche Reflexe nicht vollständig integriert werden (das bedeutet, dass diese auch nach dem Säuglingsalter noch zu beobachten sind), dann behindern sie Bewegungsabläufe, und der Körper entwickelt Kompensationsstrategien, die zu Fehlbildungen und Haltungsproblemen führen.

Die Zentrierung integriert die Reflexe nachträglich, löst die Kompensationsstrategien und führt den Körper damit auf natürlichem Wege zurück zur Mitte.

Wobei hilft die Integration frühkindlicher Reflexe?

Körperlich

Gelenkschmerzen

Haltungsprobleme

Rückenschmerzen

Zähneknirschen

Nackenprobleme

Gesundheits-Prävention

Geistig

Gelenkschmerzen

Haltungsprobleme

Rückenschmerzen

Zähneknirschen

Nackenprobleme

Gesundheits-Prävention

Lernen Sie im Web-Seminar mehr über Frühkindliche Reflexe und die Zentrierung nach Bärbel Hölscher

Das Webseminar findet an folgenden Terminen von 20:00 bis 21:30 statt:

20.01.2022 // 03.02.2022 // 17.02.2022 // 03.03.2022

Aufzeichnungen inklusive

Zu Bärbel Hölscher

Heilpraktikerin und professionelle Kinesiologin mit Fachschwerpunkt Gehirn

Seit dem Jahr 2000 bin ich als professionelle Kinesiologin mit Fachschwerpunkt Gehirn tätig. Durch meine langjährige Erfahrung haben meine Klienten die Möglichkeit von einem ausgewogenen Repertoire meiner Methoden zu profitieren. Die Ergebnisse sind Ruhe und Gelassenheit. Ich habe hierzu zwei interdisziplinäre Kurse entwickelt und bereits drei Fachbücher zum Thema geschrieben.

Nun möchte ich auch Ihnen helfen frühkindliche Reflexe und deren neurobiologische Ursprünge zu verstehen.

Das sagen einige meiner Kunden

Problem: Versetzte Kniescheiben und damit einhergehende starke Schmerzen (einzige Perspektive war eine Operation)


Lösung: Durch Zentrierung des Körpers und Aufrichtung der Haltung sind die benannten Probleme verschwunden.


Fazit: “Jeder wäre blöd nicht zu Frau Hölscher zu gehen… Das ist eine andere [Lebens-]Qualität, die Sie dadurch bekommen.”

Lernen Sie im Web-Seminar mehr über Frühkindliche Reflexe und die Zentrierung nach Bärbel Hölscher

Das Webseminar findet an folgenden Terminen von 20:00 bis 21:30 statt:

20.01.2022 // 03.02.2022 // 17.02.2022 // 03.03.2022

Aufzeichnungen inklusive

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum ist die Integration frühkindlicher Reflexe der beste Weg Haltungsbeschwerden zu beheben?

99% aller Haltungsprobleme sind auf nicht integrierte Reflexe und die damit einhergehenden Schädigungen für den Muskelapparat des Menschen zurückzuführen. Deshalb ist die nachträgliche Integration dieser wesentlich erfolgreicher, als die bisher üblichen Verfahren, die hier ihre Anwendung finden.

Wie erkenne ich, dass die Reflexintegration helfen kann?

Symptome, wie bspw. Haltungsfehler, Spannungskopfschmerzen, nächtliches Zähneknirschen, Rückenschmerzen oder das Gefühl, ständig unter Spannung zu stehen, deuten auf frühkindliche Refelexe hin, die nicht vollständig integriert sind.

Frühkindliche Reflexe, wie der Greif- oder Such- und Saugreflex, sichern einem Säugling das Überleben und haben eine bestimmte Zeit, in der sie aktiv sind. Sind diese Reflexe jedoch über ihren eigentlichen Bestimmungszeitraum hinaus weiterhin in Restreaktionen aktiv, beobachten wir bei Menschen unbewusste motorische Bewegungen: Ungeschicktes Verhalten, schlechte Körperhaltungen, eine ständige Kopfneigung nach rechts oder links sowie Kommunikationsprobleme können die Folge sein – und bis zum Ende eines Lebens andauern.

Das oft unbewusste Verhalten frühkindlichen Reflexen zu begegnen, setzt große Kraftanstrengungen voraus, die für den Körper ständige Überforderungen mit sich bringen. Doch nicht nur der Körper steht unter Spannung, auch das seelische Wohlbefinden leidet unter diesen Spannungen. Restreaktionen frühkindlicher Reflexe verschwinden nicht von alleine.

Ist das Websemiar für Heilpraktiker, Therapeuten, Ärzte und Co. steuerlich absetzbar?

Es handelt sich um eine Weiterbildungsmaßnahme, die Sie als betriebliche Ausgabe angeben können.

Kann ich die Methoden zur Zentrierung im Anschluss direkt in der Praxis anwenden?

Die Informationen, die ich im Webseminar vermittle werden ihr Verständnis für Haltungsprobleme und frühkindliche Reflexe deutlich steigern und ich gebe auch konkrete Übungen an die Hand, die bei einem selbst oder bei anderen angewandt werden können. Um allerdings eine vollständige Zentrierung in der Praxis durchzuführen ist eine ausführliche Ausbildung notwendig, da es sonst zu ungewünschen Nebenwirkungen kommen kann.

Was benötige ich um am Webseminar teilzunehmen?

Bis auf eine funktionierende Internetverbindung benötigen Sie keine weiteren Voraussetzungen. Nach dem Erwerb eines Platzes in dem Webseminar, können Sie sich eine PDF downloaden, in der alle relevanten Informationen nochmal aufgeführt sind. Diese PDF beinhaltet auch einen Link, der Sie durch einfaches klicken in den Online-Seminarraum leitet.

„Klingt das interessant für Sie?“

Jetzt Platz beim Web-Seminar sichern!

für nur einmalig 97,00€ inkl. MwSt

Aufzeichnungen inklusive